Renaud Luparia

Mitgründer und stellvertretender CEO
france

Renaud Luparia lernte Laurent Frigara kennen, als sie beide noch Studenten waren. Seitdem haben sich ihre Wege nicht getrennt: Sie haben 1997 ihr erstes Unternehmen gegründet, das Software für Arztpraxen entwickelte. Basierend auf dieser Erfahrung haben sie einige Jahre später Enovacom gegründet. Seitdem hat das Unternehmen sein Angebot um Sicherheits- und Datenaustauschlösungen erweitert.

Ihre Expertise in ihrem Bereich sowie ihre Vision für den Markt hat dem Unternehmen seit seiner Gründung ein zweistelliges Wachstum ermöglicht. 12 Jahre später ist Enovacom mit über 1‘500 Kunden der führende Anbieter von Interoperabilität im Gesundheitswesen in Frankreich.



Diesen Artikel teilen :

icon