Laurent Frigara

Mitgründer und stellvertretender CEO
france

Laurent Frigara hat direkt nach Abschluss seines Studiums an der EISTI im Jahr 1997 zusammen mit Renaud Luparia sein erstes Unternehmen gegründet. Sie entwickelten Software für Arztpraxen. Ihre ersten Schritte im Gesundheitswesen haben sie nie wieder verlassen …

Aufbauend auf diesen Erfolg gründeten sie nach dem Verkauf ihrer Firma im Jahr 2002 gemeinsam Enovacom. Ihre Mission: Organisationen des Gesundheitswesens bei der Kontrolle ihrer Daten zu unterstützen, um ihnen zu helfen, ihre Informationssysteme zu orchestrieren.

Darüber hinaus wollen sie Lösungen liefern, die pragmatisch auf spezifische Bedürfnisse ausgerichtet sind. Darauf basierend entstand die Enovacom-Software-Suite, die bis heute der größte Erfolg des Unternehmens ist.



Partagez cet article :

icon