Cyril Garde

Direktor des Standorts Marseille
france

Cyril Garde schloss sich 1998 mit Laurent Frigara und Renaud Luparia zusammen.

Mit ihnen gründete er 2002 Enovacom und entwickelte die erste Version der Kern-Software des Unternehmens, die Interoperabilitätsplattform, die damals noch Antares hieß.

Er besitzt einen DEA-Abschluss in Mathematik und Informatik und eine starke Expertise in der Architektur von Informationssystemen und sicherem Datenaustausch. Cyril arbeitet bei Enovacom an groß angelegten Entwicklungsprojekten sowie im Produktemanagement auf internationaler Ebene.



Diesen Artikel teilen :

icon