KRANKENHAUSZUKUNFTSGESETZ

Two doctors: indian male and african female discussing test reports that show on their clipboard
icon

Digitalisierung im Gesundheitswesen

In Deutschland befinden wir uns noch im Anfangsstadium des Wandels der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Deshalb hat das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) zum 1. Januar 2021 das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) verabschiedet. Aktuell gibt es 1.914 Kliniken und Krankenhäuser (für 494.326 aufgestellte Betten) in Deutschland, dafür stehen 3 Milliarden Euro vom Bund und 1,3 Milliarden Euro von den Ländern zur Verfügung, um die Transformation der digitalen Technologie, Telematik und IT-Sicherheit zu finanzieren. Damit können Sie in die digitale Transformation investieren und die Modernisierung des Gesundheitssystems und die Einbeziehung der medizinischen Versorgung ermöglichen und beschleunigen.

arrow-up icon arrow-up icon
icon
EIE + EPC

1. Die Anpassung der informationstechnischen Ausstattung der Notaufnahme Zielsetzung:

EIE + EPC

2. Die Einrichtung von Patientenportalen für ein digitales Aufnahme- und Entlassungsmanagement

EIE + EPC

3. Die Einrichtung einer elektronischen Dokumentation von Pflege- und Behandlungsleistungen

EIE + EPC + EDR

4. Die Einrichtung automatisierter klinischer Entscheidungsunterstützungssysteme Zielsetzung

EIE

5. Die Einrichtung eines digitalen Medikationsmanagements

EIE

6. Die Einrichtung eines krankenhausinternen digitalen Vorfahrens zur Anforderung von Leistungen

Data hosting

7. Die Bereitstellung von sicheren Systemen und Infrastrukturen (Cloud computing)

EIE + EDR

8. Die Einrichtung eines online-basierten Versorgungsnachweissystems

EIE + EDR

9. Die Einrichtung von technischen Anlagen, Systemen oder Verfahren telemedizinischer Netzwerkstrukturen

EIM

10. Die Einrichtung von Systemen zur Vermeidung von Störungen der Verfügbarkeit, der Integrität und der Vertraulichkeit der informationstechnischen Systemen (IT-Sicherheit)

EIE + EPC + EDR

11. Das Vorhaben zur Anpassung von Patientenzimmern an die besonderen Behandlungserfordernisse im Fall einer Epidemie

icon
INTEROPERABILIÄT MÜHELOS

Mit Enovacom können Sie die Punkte 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 beantworten.

Viel Mehr als nur Interoperabilität (Austausch, Transformation und Integration von Daten zwischen allen Arten von IT-Systemen).

Für die Interoperabilität sind wir hier für Sie da, und unterstützen wir Sie mit unserer kompletten Lösungspalette zu der Interoperabilität (Datenaustauschplattform) im Gesundheitswesen.

icon
icon

Zeit- und Ablaufplan: Förderantrag nach KHZG

icon

Antrag auf Fördergeld

Um die finanzielle Förderung zu bekommen, können Sie als Krankenhausträger einfach Ihren Förderbedarf (Informationen über das Vorhaben und die Fördersumme) bei Ihrem Land bis spätestens 31.12.2021 anmelden. Bitte beachten Sie, dass es eine 3-monatige Prüfphase der Länder gibt.

Länderspezifische Fristen für Bedarfsmeldungen in Rahmen der KHZG

Das Antragsformular finden Sie unter
  1. Baden-Württemberg: 15. Oktober 2021
  2. Bayern: 31. Mai 2021
  3. Berlin: 31. Mai 2021
  4. Brandenburg: 28. Mai 2021
  5. Bremen: 30. September 2021
  6. Hamburg: 31. Januar 2021
  7. Hessen: 30. Juni 2021
  8. Mecklenburg-Vorpommern: 26. Februar 2021
  9. Niedersachsen: 30. Juni 2021
  10. Nordrhein-Westfalen: 31. Mai 2021 (Verlängerung)
  11. Rheinland-Pfalz: 15. Mai 2021
  12. Saarland: 30. Juni 2021
  13. Sachsen: 31 Mai 2021
  14. Sachsen-Anhalt: 3. Quartal 2021
  15. Schleswig-Holstein: 31. Mai 2021
  16. Thüringen: 30. September 2021
icon

KHZG und Interoperabilität

Die Vorhaben sind nur förderfähig, wenn:

Weite Informationen unter
  • icon
    beim Austausch medizinischer Daten die vorhandenen international anerkannten technischen, syntaktischen und semantischen Standards – soweit verfügbar – zur Herstellung einer durchgehenden einrichtungsinternen und einrichtungsexternen Interoperabilität digitaler Dienste verwendet werden
  • icon
    die Vorgaben zur Interoperabilität, die sich aus den Anforderungen an Schnittstellen in informationstechnischen Systemen nach dem Fünften Sozialgesetzbuch ergeben, berücksichtigt werden
  • icon
    generierte, für Patientinnen und Patienten relevante Dokumente und Daten in die elektronische Patientenakte nach § 341 SGB V übertragbar sind
  • icon
    Maßnahmen zur Gewährleistung der Informationssicherheit nach dem jeweiligen Stand der Technik durchgehend berücksichtigt werden
  • icon
    datenschutzrechtliche Vorschriften eingehalten werden

Finanzierung

Die in Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 bis 6 und 9 genannten Vorhaben werden nur gefördert, wenn

Quelle
  • icon
    1. international anerkannte technische, syntaktische und semantische Standards zur Herstellung einer durchgehenden einrichtungsinternen und einrichtungsexternen Interoperabilität digitaler Dienste verwendet werden,
  • icon
    2. sie die Vorgaben zur Integration offener und standardisierter Schnittstellen nach Maßgabe von § 291d des Fünften Buches Sozialgesetzbuch berücksichtigen,
  • icon
    3. generierte, für Patientinnen und Patienten relevante Dokumente und Daten in die elektronische Patientenakte übertragbar sind,
  • icon
    4. Maßnahmen zur Gewährleistung der Informationssicherheit nach dem jeweiligen Stand der Technik durchgehend berücksichtigt werden und
  • icon
    5. datenschutzrechtliche Vorschriften eingehalten werden.
Interoperabilität

Unsere Lösungen respektieren die Vorgaben des § 19 Abs. 2 KHSFV.

"Interoperabilität ist ein IT-Begriff, der Systeme bezeichnet, die in der Lage sind, andere unabhängige Systeme anzupassen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, die bereits vorhanden sind oder noch erstellt werden müssen. Diese Funktion erleichtert die Erstellung eines Netzwerks und die Übertragung von Daten aus verschiedenen Programmen. Interoperabilität ist zwischen dabei zwei oder mehr Geräten oder Systemen möglich."

Zertifizierungen

🎓 zertifikat

HDS Zertifizierung

Diese Zertifizierung wurde am 24. April 2019 von AFNOR erteilt und ist bis zum 23. April 2022 gültig, vorbehaltlich des Bestehens jährlicher Folgeaudits. Seit dem […]

Entdecken
🎓 zertifikat

Zertifizierung nach ISO27001: Informationssicherheits-Managementsystem

ISO 27001 ist die wichtigste Norm für die Implementierung eines Sicherheitsmanagementsystems für Informationssysteme. Es handelt sich um eine internationale Norm. Ein ISO27001 zertifiziertes Cloud-Angebot gibt […]

Entdecken
🎓 zertifikat

Zertifizierung nach ISO9001: Qualitätsmanagement

Wenn Sie sich für ein ISO 9001 zertifiziertes Serviceangebot entscheiden, wählen Sie ein Angebot, bei dem die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt steht. Die Qualität aller erbrachten […]

Entdecken

Referenzen

Bei einer Vielzahl von Krankenhäuser oder Labore sind unsere Lösungen bereits erfolgreich im Einsatz.

icon