Logo

GCS e-Santé Bretagne

Das GCS organisiert die elektronischen Gesundheitsdienste. Es fördert, steuert und koordiniert Projekte, die den digitalen Austausch zwischen allen Angehörigen der Gesundheitsberufe ermöglichen, unabhängig davon, ob sie in einer Arztpraxis, in einer Gesundheitseinrichtung, im medizinisch-sozialen oder im sozialen Bereich tätig sind.

Seine Aufgabe ist Teil eines langfristigen Prozesses zum Aufbau des regionalen digitalen Gesundheitsraums (ENRS), einer Reihe von gemeinsamen Diensten für alle Angehörigen der Gesundheitsberufe. ENRS hat 229 aktive Mitglieder, die in den Prozess eingebunden sind.


Abonnez-vous à notre newsletter
Pour en savoir plus sur la gestion de vos données, n'hésitez pas à consulter notre Politique de confidentialité


Partagez cet article :

icon