Logo

Zertifizierung nach ISO27001: Informationssicherheits-Managementsystem

Veröffentlicht am 11/06/2021

ISO 27001 ist die wichtigste Norm für die Implementierung eines Sicherheitsmanagementsystems für Informationssysteme. Es handelt sich um eine internationale Norm. Ein ISO27001 zertifiziertes Cloud-Angebot gibt Ihnen die Gewissheit, dass ein IT-Sicherheitsmanagementsystem vorhanden ist, das Risikomanagement, Schwachstellenmanagement, Business Continuity Management, Management von Sicherheitsvorfällen, Lieferantenmanagement, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Sicherheit bei der Personalbeschaffung, logisches und physisches Zugangsmanagement, Security by Design, Netzwerkmanagement, Härtung usw. gewährleistet sind. Darüber hinaus werden mehrmals im Jahr zahlreiche interne und externe Sicherheitsüberprüfungen durchgeführt.

Aktuell sind alle 114 Sicherheitsmaßnahmen in Anhang A der ISO27001:2013 auf den gesamten zertifizierten Orange Business Services Cloud-Perimeter anwendbar.

  • Private Cloud Lösungen
  • Flexibles Rechnen Premium
  • Flexibles Rechnen Gesundheit
  • Flexible Maschine
  • Flexible Rechnen Fortgeschritten
  • Flexible Speicherung
  • Flexibles Hosting / NetHosting
  • Verwaltete Anwendungen
  • Flexibler Arbeitsbereich
  • Flexible Wiederherstellung
  • Klicken und übertragen

Liste der Standorte und Rechenzentren, die im Zertifikat berücksichtigt sind:

  • Cesson-Sévigné
  • Lyon
  • Boulogne Billancourt
  • Montreuil (NEOCLES)
  • Kairo (Ägypten)
  • Maurizius: Eben, Rose Hill
  • Indien: Delhi-Gurugram, Bombay
  • Datacenter Normandie: Val De Reuil
  • Datacenter Rueil Malmaison
  • Datacenter Chevilly Larue

Bei den Rechenzentren von Drittanbietern verwendet Orange Business Services bevorzugt ISO 27001-zertifizierte Rechenzentren.

Nos derniers articles

Abonnez-vous à notre newsletter
Pour en savoir plus sur la gestion de vos données, n'hésitez pas à consulter notre Politique de confidentialité


Diesen Artikel teilen :

icon