Logo

HDS Zertifizierung

Veröffentlicht am 11/06/2021

Diese Zertifizierung wurde am 24. April 2019 von AFNOR erteilt und ist bis zum 23. April 2022 gültig, vorbehaltlich des Bestehens jährlicher Folgeaudits. Seit dem 1. Oktober 2020, mit der Übertragung der Aktivitäten von Orange Business Services SA – Healthcare Division an Enovacom, werden Gesundheitsdaten-Hosting-Services oder neue Projekte und Produkte mit einer HDS-Komponente wie folgt behandelt:

Auf der rechtlichen Ebene werden die Dienstleistungen und Angebote im Rahmen von Verträgen der ENOVACOM SAS für unsere Kunden erbracht. Auf organisatorischer Ebene werden diese Aktivitäten weiterhin durch die Prozesse des Digital & Data ISMS verwaltet, ohne dass es zu Änderungen kommt, die die Zertifizierungen in Frage stellen könnten.

Die vollständigen Anforderungen von ISO 27001 – Sicherheitsmanagement

Der Anforderungen von ISO 20000-1 Service Management
  • Planung neuer oder geänderter Services (Kapitel 5.2)
  • Design und Implementierung der neuen Services oder des geänderten Dienstes (Kapitel 5.3 (b)
  • Service Continuity und Availability Management (Kapitel 6.3 Und 6.5)
  • Die Anforderungen an den Schutz personenbezogener Gesundheitsdaten (ISO 27018)
Zusätzliche Anforderungen gemäß HDS:
  • Rollen und Verantwortlichkeiten: Die Aufteilung der Zuständigkeiten für die Informationssicherheit Zwischen dem Host und seinem Kunden muss festgelegt und formalisiert werden
  • Compliance mit der Datenspeicherung, die unter der PGSSI-S einklagbar ist: Der Host muss seine Kunden über seine Verpflichtung informieren, die PGSSI – S einzuhalten und muss ein Mittel zur Verfügung stellen, dafür eine Bestätigung einzuholen
  • Prüfungsberichte: Der Host muss den Kunden, die dies beantragen, die Berichte über die Zertifizierungsprüfung übermitteln. Er muss bei einer Übertragung oder einem Antrag auf Gleichwertigkeit diese Berichte auch der Zertifizierungsstelle vorlegen
  • Kundenkontaktliste: Der Host muss eine Liste der Ansprechpartner für jeden Kunden pflegen
  • Regionalisierung: Er muss sicherstellen dass die angebotenen Schnittstellen zumindest auf Französisch vorhanden sind

Diese Dienstleistungen sind somit durch die Zertifizierung für die Tätigkeiten des Hosts der physischen Infrastruktur (1 und 2) und des Hosting-Providers (3, 4, 5 und 6) abgedeckt, die am 24. April 2019 von AFNOR an Orange Healthcare – DIGITAL & DATA BU von ORANGE BUSINESS SERVICES – PARIS LA DEFENSE erteilt wurde und bis zum 23. April 2022 gültig ist.

Das letzte jährliche Überwachungs-Audit fand im September 2020 statt und führte am 19. November 2020 zur Ausstellung des AFNOR-Zertifikats Nr. 2019/82634.3 für das Unternehmen Orange Healthcare – DIGITAL & DATA BU von ORANGE BUSINESS SERVICES – PARIS LA DEFENSE.


Abonnez-vous à notre newsletter
Pour en savoir plus sur la gestion de vos données, n'hésitez pas à consulter notre Politique de confidentialité


Diesen Artikel teilen :

icon